Unheimlich geht es weiter – auch für mein Steampunk-Projekt ;)


Die im vergangenen Winter angefangene neue Mystery-Krimi-Novelle zu meinem Steampunk-Projekt wird nun auch weitergehen.

Bei der Geschichte „Mord ohne Leiche“ handelt es sich um den indirekten Anschluss an „Raunacht“, was 2011 entstand. Auch hier ist Anabelle Talleyrand die Protagonistin. An ihrer Seite ist nur dieses Mal nicht Madame Zaida sondern der missmutige Inspektor Hailey. Auch Jewa, die stumme Russin, ist wieder dabei.

Mehr hierzu:

London 1876 – der Mord an einer Frau wird beobachtet, die Metropolitan Police informiert.

Anabelle Talleyrand, die französische Wissenschaftlerin, unterstützt Inspektor Hailey in diesem Fall. An sich nichts Ungewöhnliches für die mechanisches Frau, doch dieses Mal ist ihre Gefährtin Madame Zaida nicht an ihrer Seite, um sich der Begleiterscheinung übernatürlicher Ereignisse anzunehmen. Anabelle und Hailey können sich nur auf ihre eigenen Fähigkeiten und ihren klaren Verstand verlassen, denn in diesem Mordfall gibt es keine Leiche.

http://www.fanfiktion.de/s/51dce6280003206e3015891b/1/Mord-ohne-Leiche

Anabelle Talleyrand

Anabelle Talleyrand

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s