Facebookaktion zum Gewinnspiel erweitert um einige Details


So ihr Lieben,

seit heute Mittag ist die Aktion von XTME zugänglich. Über diesen Link kommt ihr auf die Seite, das Gewinnspiel zu „Der Rebell“ und die Vergünstigungsaktion von „Glasseelen“:
http://www.xtme.de/2013/10/gewinnspiel-der-rebell-schattengrenzen-von-tanja-meurer/

Nun habe ich eine große Bitte an euch.  Damit diese Aktion eine entsprechende Reichweite bekommt, wäre es schön, wenn ihr drei Dinge für mich tut:

1. Gebt meiner Schattengrenzen-Seite auf Facebook euer „Like“ https://www.facebook.com/Schattengrenzen
2. Teilt das Bild auf Facebook in eurer Chronik
3. Schreibt einen Kommentar unter meinen Post (Bild) https://www.facebook.com/photo.php?fbid=616481011736828&set=a.529382643779999.1073741831.416123651772566&type=1&theater

Banner für Facebook-XTME

Banner für Facebook-XTME

Was passiert dann?
Ihr kommt in eine kleine Verlosung. Ich verlose von meiner Seite aus einen sechsten Band von „Der Rebell“ und ein Lesezeichen, zuzüglich eines Miniposters von einem der fünf Charaktere der Lesezeichen (mit Mini ist Mini gemeint, A4 hoch).
Zusätzlich bekommt der Gewinner natürlich eine Widmung und ein Illu in das Buch.
Macht mit. Jeder, der diese drei Kriterien erfüllt, kann gewinnen.

Liebe Grüße

Tanja

Advertisements

5 Kommentare zu “Facebookaktion zum Gewinnspiel erweitert um einige Details

  1. pfibp sagt:

    Hat dies auf Peter Fiek – Geschreibsel, Gebastel und mehr rebloggt und kommentierte:
    Dann Nutzen wir dochmal die Reblog-Funktion, wenn es sie schon bei WordPress gibt, und schauen, was dabei rauskommt. 😉

    Worum geht es?
    Eine Freundin von mir – Tanja Meurer – hat ihr zweites Buch (Der Rebell – Schattengrenzen) veröffentlicht und um dieses ein wenig zu promoten, gibt es nicht nur ein Gewinnspiel von XTME (http://www.xtme.de/2013/10/gewinnspiel-der-rebell-schattengrenzen-von-tanja-meurer/), sondern auch noch eines von Tanja selbst (Details im Reblog). Außerdem gibt es das eBook ihres ersten Romanes (Glasseelen – Schattengrenzen) momentan spotbillig bei XTME und bei Amazon.

    „Schattengrenzen“ ist eine Reihe von Mysteriethrillern und ich will nicht großartig mehr darüber schreiben, da ich bisher selbst nur die Leseprobe vom ersten Teil bei Amazon lesen konnte.
    Wer mehr wissen will, schaut sich am besten dort um oder auf der Schattengrenzen-Facebook-Seite oder in Tanjas Blog.

    Also, was macht ihr noch hier?
    Los, los, Gewinnspiel anklicken. 😉

    *dückt die Daumen, dass beim Reblog auch was sinnvolles bei raudkommt* ^^

  2. KleinerVampir sagt:

    Was für ein spannender Roman – ich hätte sehr gerne mitgemacht. Leider habe ich kein Facebook. 😦 Schade!

    Leber Gruß
    KleinerVampir

    • lysander1330 sagt:

      Bei Dir mache ich einfach mal eine Ausnahme, okay? Du kannst mir vielleicht zur Erinnerung noch mal eine Mail schicken (lysander1330@yahoo.de). Dann habe ich Dich mit auf der Liste, okay?

      Ganz liebe Grüße

      Tanja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s