Animate dead Laptops?


Gerade eben ist mal wieder der Wurm drin, insebesondere weil mir gestern (passend  zu Weihnachten) mein Laptop in Ruhestand gegangen ist. Was sollte das nun wieder?  Ein Autor ohne Schreibgerät? Das geht gar nicht *grrr*
Raise dead Laptops? Der Zauber stand leider nicht in der Necromanten-Zauberliste  meines Magiers Lysander.
Noch mieser ist, dass ich derzeit täglich ins Netz muss, um zu koordinieren wie es  mit dem Nachlass meiner verstorbenen Tante weiter geht. Wäre ich zu Hause, könnte  ich zumindest versuchen meinen Miditower-Rentner wieder zur Arbeit überreden und  darauf hoffen dass der alte P4 ausreichend Leistung in den müden Dioden hat, um  noch mit meiner DSL6000der-Leitung klar zu kommen.
Aber ich bin ab morgen nicht in meinen eigenen vier Wänden, soll heißen Plan B –  meinen Laptop zur Reparatur schleifen und das Netbook kaufen, was ich eigentlich  erst in einigen Monaten besorgen wollte, tritt in Kraft.
Das zum Thema Kohle zusammenhalten.
Und Tatsache- ich habe einen neuen Rechner, einen Winzling, der günstig war und leicht ist. Allerdings muss ich erst mal mit Windows 8 klarkommen. Bisher hatte ich Vista.
Willkommen in der schönen, bunten Welt von Bill Gates. Kann es zu Weihnachten denn noch schöner werden?
Trotz allem: euch allen schöne Weihnachten und ein gutes neues Jahr.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s