Leserunde zu „Rauhnacht“ – Steampunk, Krimi, Mystery und eine außergewöhnliche, verbotene Liebe


Steampunk, Krimi, Mystery und eine außergewöhnliche, verbotene Liebe

1876 – Ein eisiger Winter hält London fest im Griff. Die Temperaturen fallen stetig, Erfrierungsopfer stehen auf der Tagesordnung. Doch die Leiche, die Anabelle in Augenschein nehmen soll, sieht aus, als sei sie zu Tode erschreckt worden. Blankes Entsetzen steht ihr ins Gesicht geschrieben. Als Anabelle von einem körperlosen Geschöpf aus Wind und Eis angegriffen wird und die Tote sich erhebt, ist klar: Hier geht etwas nicht mit rechten Dingen zu.

Zusammen mit ihrer Freundin Zaida, einer begabten Magierin, geht sie den mysteriösen Vorkommnissen auf den Grund und stößt dabei auf eine alte Sagengestalt aus Russland.

….

Rauhnacht - Ein Anabelle Talleyrand-Roman

Rauhnacht – Ein Anabelle Talleyrand-Roman

Rauhnacht ist der Beginn einer Steampunk-Reihe um zwei außergewöhnliche Damen: Anabelle Talleyrand, einer französischen Wissenschaftlerin, die nicht mehr viel Menschliches an sich hat und der angolanischen Magierin „Madame Zaida“. Beide Damen verbindet mehr als nur die Arbeit an unheimlichen Fällen …
Die Novelle Rauhnacht ist im vergangenen November beim Weltenschmiede Verlag erschienen. Auch wenn es anfängt wärmer zu werden, möchte ich zu dem Buch nun die Leserunde anlegen. Jeder Interessent ist gern eingeladen Teilzunehmen und sich dafür zu bewerben.

Bis zum 28.03. könnt ihr euch zur Leserunde bewerben und eines von 10 Büchern als eBook bekommen. die Formate epub und mobi stehen zur Verfügung und werden unter den Bewerbern verlost. Da es dieses Mal keine Printausgabe gibt, kann jeder Teilnehmer das Poster „Die Nacht der Schwäne“ gewinnen. Natürlich sind die beiden Damen – Anabelle und Zaida – darauf abgebildet.

Bis zum 28.03. könnt ihr euch zur Leserunde zu Rauhnacht auf LovelyBooks anmelden und eines von zehn eBooks der Novelle gewinnen (incl. eines Posters zu „Rauhnacht“).

Die Nacht der Schwäne

Anabelle und Zaida

 

Advertisements