XTME-Gewinner … werden noch bekannt gegeben ;p


Gerade habe ich die Liste der richtigen Antworten von Johannes Zum Winkel (http://www.xtme.de/) bekommen und über einen Online-Generator (genau diesen hier http://www.randomnumbergenerator.com/) ausgewählt.

In Johannes‘ Liste waren es die Nummern 29 (die nach der Auslosung für das Original-Lesezeichen unter den fünf Namen mit Nr. 1 stand und gleich kam), Nr. 86, Nr. 87 (das geht echt nur mit einem Random Counter … ich würde nie auf diese Nummernvergabe kommen), Nr. 146 und Nr. 169.

Ich weiß, die Nummern bringen euch ne Runde gar nichts ;p Ich schreibe die fünf jetzt an und frage rund, wer was haben möchte (Lesezeichen/ Illu). Dann kann ich auch die Namen (hoffe ich) veröffentlichen 🙂 In jedem Fall geht das Buch fünf Mal raus (mit Original-Illus), ein Original-Lesezeichen wird verlost (natürlich nach Wunsch) und vier Lesezeichen gehen als Drucke nach Wunsch raus.

Hier noch mal die Galerie für alle 🙂

Oliver Hoffmann

Oliver Hoffmann

Oliver – der Protagonist – er ist der große Bruder, der Mutige, der über das Ziel hinaus schießt, ohne zu wissen, was er damit zerstört.

Daniel Kuhn

Daniel Kuhn

Daniel – der etwas andere Held – unbeliebt im Kommissariat, treu wie kein zweiter, bester Freund, vielleicht auch mehr (?)

Matthias Habicht

Matthias Habicht

Matthias – der Korrekte – ein Leben nach dem Dienstbuch, und doch sucht er nach Schlupfwinkeln.

Christoph Kowalski

Christoph Kowalski

Christoph – der Ruhige – anhand all der Probleme, die Chris schon hatte, kann ihn die Welt mal 😉

Camilla Hofmann

Camilla Hofmann

Camilla – die Aktive – sie gibt selten auf, wenn sie einmal Blut geleckt hat, ist aber definitiv entspannt gegen die Situation in „Glasseelen“.

Viel Spaß beim auswählen 🙂

Advertisements

Facebookaktion zum Gewinnspiel erweitert um einige Details


So ihr Lieben,

seit heute Mittag ist die Aktion von XTME zugänglich. Über diesen Link kommt ihr auf die Seite, das Gewinnspiel zu „Der Rebell“ und die Vergünstigungsaktion von „Glasseelen“:
http://www.xtme.de/2013/10/gewinnspiel-der-rebell-schattengrenzen-von-tanja-meurer/

Nun habe ich eine große Bitte an euch.  Damit diese Aktion eine entsprechende Reichweite bekommt, wäre es schön, wenn ihr drei Dinge für mich tut:

1. Gebt meiner Schattengrenzen-Seite auf Facebook euer „Like“ https://www.facebook.com/Schattengrenzen
2. Teilt das Bild auf Facebook in eurer Chronik
3. Schreibt einen Kommentar unter meinen Post (Bild) https://www.facebook.com/photo.php?fbid=616481011736828&set=a.529382643779999.1073741831.416123651772566&type=1&theater

Banner für Facebook-XTME

Banner für Facebook-XTME

Was passiert dann?
Ihr kommt in eine kleine Verlosung. Ich verlose von meiner Seite aus einen sechsten Band von „Der Rebell“ und ein Lesezeichen, zuzüglich eines Miniposters von einem der fünf Charaktere der Lesezeichen (mit Mini ist Mini gemeint, A4 hoch).
Zusätzlich bekommt der Gewinner natürlich eine Widmung und ein Illu in das Buch.
Macht mit. Jeder, der diese drei Kriterien erfüllt, kann gewinnen.

Liebe Grüße

Tanja

Nu‘ aber …. Jetzt sind sie komplett, alle 5 Lesezeichen zu „Der Rebell“


Gestern habe ich es wirklich in Rekordzeit geschafft Camilla Farbe zu verpassen. Der Blässling mit den roten Haaren (oder wie Oliver sagen würde: das Bügelbrett) ist nun auch fertig. Ihr könnt euch nun das Lesezeichen, was euch am meisten gefällt, direkt hier aussuchen – natürlich in Verbindung mit derm Roman und in Hinsicht auf das Gewinnspiel. Hier also noch mal die ganze Parade der Lesezeichen 🙂

Oliver Hoffmann

Oliver Hoffmann

Olli – in „Der Rebell“ der Hauptcharakter, ein junger Mann, der ziemlich kämpfen muss, um seinen Halt nicht zu verlieren. Er hat zu seinen Brüdern eine sehr enge Beziehung, doch die folgenden vier Menschen werden sehr wichtig für ihn.

Daniel Kuhn

Daniel Kuhn

Daniel – Danni, wie Camilla ihn nennt, wenn sie über ihn lästert – ist ein sehr unkonventioneller Polizist und wird für Oliver zum Halt und einem festen Fokus. Er kennt Camilla, die Jahre jünger ist, seit ihrer Kindheit und ist eng mit ihr befreundet.

Matthias Habicht

Matthias Habicht

Matthias ist Daniels Kollege, älter, erfahrener und reizbarer. Auf Olivers und Daniels unkonventionelle Art reagiert er brüsk und abweisend, unterstützt aber, wenn er seinen Job in Gefahr sieht.

Christoph Kowalski

Christoph Kowalski

Wenn es einen ausgeglichenen Typ gibt, dann Christoph. Schon aus „Glasseelen“ wohl bekannt, besitzt er gute Nehmerfähigkeiten. Er ist Camillas Partner und ein guter Freund Daniels.

Camilla Hofmann

Camilla Hofmann

Camilla ist der Hauptcharakter aus „Glasseelen“. Sie nimmt sich hier zurück. In Olivers Fall kann sie gelassener an alle Probleme heran gehen, schon weil sie nicht die Hauptbetroffene ist. Sie unterstützt wo sie kann und wird zur zuverlässigen Freundin.

So, nun sind alle fünf zusammen und ich bin ganz froh, dass die Lesezeichen fertig sind. Gestern war ich mir nicht ganz sicher, Camilla noch hinzubekommen, schon weil ich die meiste Zeit mit ihrem Lockenkopf zugebracht habe. Aber danach ging es eigentlich. Hätten Pebbles und Chuck, unsere Katzen, nicht alle paar minuten geschaut, was ich gemacht habe, wäre ich vielleicht sogar schneller voran gekommen.

Die Arbeiten schreiten voran


Wie schon angekündigt, bin ich an den Lesezeichen zu „Der Rebell“. Die Arbeit mache ich mir nicht ausschließlich, um Neues zum neuen Buch zu haben. Klar auch, zugegeben, auch weil reichlich anderer Charaktere dabei sind. Oliver ist Protagonist, Camilla rückt in den Hintergrund. Die Geschichte, die ich erzähle, ist eine andere, kein Aufguss des ersten Buches. „Der Rebell“ ist auch in sich nicht abgeschlossen, sondern erst mit Band 3 beendet. Davon abgesehen findet ab dem 02.10.2013 über http://www.xtme.de/ eine Aktion zu „Schattengrenzen I und II“ statt.

„Glasseelen“ wohlbekannt als Band I, wir vom 02.10. an für 5 Tage zu 0,99 € erhältlich sein, während der zweite Band „Der Rebell“ als Printausgabe zu Gewinnen sein wird (ich stelle dafür 5 Exemplare). Wie üblich gibt es dazu die Zeichnung und Widmung in das Buch, aber darüberhinaus auch eines der Originallesezeichen zu gewinnen, bzw. Sonderdrucke der Lesezeichen.

Hier sind die neusten Stände:

Der Rebell - Lesezeichen

Der Rebell – Lesezeichen – Oliver, Daniel, Matthias und Christoph

Camilla Tusche

Camilla Tusche

Camilla ist leider bislang nur getuscht. Sie wird am aufwändigsten. Ihren Chris habe ich gestern erst angefangen. Damit habt ihr aber schon eine Vorstellung, wie die Lesezeichen werden sollen.

Übrigens findet zur Vorstellung des Buches auf LovelyBooks wieder eine Leserunde statt, zu der ihr euch ab dem 04.10. bewerben könnt. http://www.lovelybooks.de/thema/bookshouse-Sammelthread-f%C3%BCr-Gewinnspiele-und-Leserunden-1006084871/1057989851/

Zusätzlich gibt es zu beiden Romanen in Hann. Münden (das schöne Örtchen zwischen Kassel und Göttingen) im Rahmen der „Denkmal Kunst – Kunst Denkmal“-Tage eine Lesung. Am 03.10. ab 19:00 h lese ich in einem der alten Baudenkmäler in der Lohstraße 3: http://www.denkmalkunst-kunstdenkmal.de/ http://www.denkmalkunst-kunstdenkmal.de/pages/programm/do.-3.10.13/tanja-meurer.php. Wer in der Nähe wohnt, kann gern kommen und zuhören. Die Lesung beginnt um 19:00 und geht bis 20:30 h.

Am 06.10. ab 16:00 h lese ich aus beiden Büchern in der Blücherstraße 20, Wiesbaden (Back-Depot). Natalie, die Betreiberin sorgt für das leibliche Wohl.

Zu Ende des Monats – Halloween – lesen außer mir im Lesecafé Wiesbaden zu einer Sonderveranstaltung Ju Honisch, Christian Humberg, Sandra Baumgärtner und Diana Menschig. Das Datum: 26.10., die Uhrzeit: ab 15:00 h. Ihr solltet euch das Spektakel unbedingt anhören. Ju und Christian zu sehen, ist wirklich genial. http://www.vee-jas.de/Lesecafe/termine.html

Mehr Details in Kürze 🙂

Liebe Grüße, Tanja

Also, ihr seht, gerade eben bewegt sich wieder einiges.